Holsteins musikalische Lesung - "Zwischenleben"

Fr. 31. Mai 2019, 20 Uhr, Kulturzentrum, Fislisbach
Kollekte; mit Apéro
 
Termin in Agenda übertragen


Auch in Fislisbach wohnt mindestens ein Autor oder Schriftsteller: August Guido Holstein, früher bekannt mit seinen Bollgeschichten, den Geschichten vom Dorfe F, den Romanen "Alptag" und "Rheinufer", mit zusätzlich vielen Erzählungen und Gedichten.
Er leitete längere Zeit die Literarische Gesellschaft, Baden, ist Vize des Zürcher Schriftstellerverbandes.

Von ihm nun ein neuer Roman "ZWISCHENLEBEN", den er präsentiert. Mit "Zwischenleben" ist das Leben eines älteren Mannes gemeint, der selbstverständlich pensioniert ist und der mit Hund und Katzen und seinen Bonsai-Bäumchen auf dem Stubentisch zusammenlebt, ganz lebensbejahend, manchmal aber etwas komisch.
Er ist mit einem Altlehrer befreundet, sitzt hie und da auf einer Parkbank, besucht Kollegen, reist in die Ferne ..., macht seine Gedanken. Kaum Autobiographisches, aber vielleicht ein paar Denkanstösse aus dem Dorf. Aus der Sonnenseite eines Alters. Das Leben als eine Komödie, bei der man lachen kann. (Bei der Edition LEU, Zürich, Glattpark).


Kulturzentrum Fislisbach:

 

© 2019 - Kultur in Fislisbach